Rückwandaufsatzleuchten

Filter

Prova Farbwechsel LED, Rückwandaufsatzleuchte, Einzelleuchte, edelstahlfarbig, 2700 mm
Rückwandaufsatzleuchte. Aluminium LED Profil, 2700 mm, edelstahlfarbig, alle 25 mm kürzbar, keine sichtbaren LED-Punkte. Einzelleuchte, 12 Watt pro Meter, 12 Vstufenlose Regelung der Lichtfarbe von 2700 K warmweiß bis 6500 K kaltweißmax. 80 Lumen/Watt bei 6500 K kaltweißLeuchtenlänge 2700 mm2000 mm beidseitige Zuleitungfür 16 mm Wandstärke

155,80 €*

Prova Farbwechsel LED, Rückwandaufsatzleuchte, Einzelleuchte, schwarz matt, 2700 mm
Rückwandaufsatzleuchte. Aluminium LED Profil, 2700 mm, schwarz, alle 25 mm kürzbar, keine sichtbaren LED-Punkte.  Einzelleuchte, 12 Watt pro Meter, 12 V stufenlose Regelung der Lichtfarbe von 2700 K warmweiß bis 6500 K kaltweiß max. 80 Lumen/Watt bei 6500 K kaltweiß Leuchtenlänge 2700 mm 2000 mm beidseitige Zuleitung für 16 mm Wandstärke

159,32 €*

Diese Leuchten lassen sich einfach auf die Nischenverkleidungsplatten stecken und erzeugen so eine gleichmäßige Ausleuchtung Ihrer Arbeitsplatte.

Gleichzeitig sind diese Leuchten in stilistisches Highlight in Ihrer Küche.


Die Küchenbeleuchtung gliedert sich in verschiedene Bereiche:

Grundbeleuchtung

Hiermit sind die Deckenleuchten in Form von Hänge- Unter- oder Einbauleuchten gemeint. Sie dienen der allgemeinen Ausleuchtung des Raums. Wichtig ist hier eine gute großflächige Ausstrahlung. Als Richtwert gelten hier ca. 300 Lumen je Quadratmeter. Wir empfehlen Ihnen hier ein warmweißes gemütliches Licht.

Licht für die Arbeitsbereiche

Hier ist eine besonders gute blendfreie Ausleuchtung ohne Schattenbildung wichtig. Wir empfehlen ein neutralweißes Licht mit ca. 500 Lumen/Quadratmeter. Vorzugsweise sollte das Licht von oben kommen. Hier eignen sich insbesondere Unterbau- u. Einbauleuchten.

Licht für den Essbereich

Für den Essbereich eignen sich ganz besonders die Pendelleuchten, die im optimalen Fall noch dimmbar sind. Die Lichtfarbe sollte hier warm weiß sein.

Licht als Designmerkmal

Mit dem richtigen Licht lassen sich Stimmungen erzeugen. Wir empfehlen Ihnen hier eine Akzentbeleuchtung mit wählbarer Lichtfarbe. So können Sie je nach Situation eine romantische oder auch technisch kühle Atmosphäre erzeugen. Die Leuchten können sowohl in den Sockel unter der Arbeitsplatte oder auch in oder unter den Oberschränken platziert werden.

Für alle Bereiche empfehlen wir Ihnen eine intelligente Lichtsteuerung, die Sie bequem per Fernbedienung oder Handy steuern können.


LED-Leuchten – das effiziente Licht

Die Zukunft gehört mit Sicherheit der variantenreichen sparsamen LED-Technik. Mittlerweile gibt es viele Modelle, bei denen Sie die Farbtemperatur aussuchen können, vom kaltweißen Licht bis hin zum warmen gemütlichen Licht. Bei einigen Leuchten können Sie sogar die Lichtfarbe auswählen. So können Sie je nach Stimmung eine ganz spezielle Atmosphäre erzeugen. LED sind sehr langlebig uns sparen gegenüber einer Glühlampe bis zu 90% Energie.

Wussten Sie schon, das LED`s ca. 30 – 50.000 Stunden halten? Das sind rund 20 Jahre.

Erklärungen der Fachbegriffe:

Kelvin: Die Farbtemperatur wird in Kelvin angegeben. So stehen 3000 K für eine warme Lichtfarbe und 6000 K für eine kalte Lichtfarbe (tageslichtähnlich). 4000 K sind als neutral zu bezeichnen und eigenen sich für viele Einsatzmöglichkeiten.

Lumen: Die Leuchtkraft einer Leuchte wird in Lumen angegeben. Eine Glühlampe hat ca. 15 Lumen/Watt, eine Halogenleuchte kommt auf ca. 18 Lumen/Watt. LED`s kommen auf ca. 90 Lumen/Watt